Der Rote Weg

Das Gemälde - "Der rote Weg" (Frühling in Musuly)

Wenn wir von der Natur sprechen, dürfen wir nicht vergessen, dass wir ein Teil davon sind und dass wir neugierig, die mit ihr verbundenen Empfindungen absorbieren sollen, als ob wir einen Freund studieren, denn es gibt eine Verbindung zwischen uns und dem Rest der Welt.

Meine Arbeitsweise ist einfach - ich lege die Idee des Gemäldes beiseite auf sechs Monate... Der Winter male ich im Sommer, der Herbst - im Frühling. Sechs Monate sind genug, um Gefühle zu filtern, die Wahl der Farbe und Zusammensetzung ist auf keine Theorie basiert, sie hängt von Beobachtungen, Gefühle und Erinnerungen ab. Mich inspiriert das Gefühl, das von der Ankunft des Frühlings und freundliche Farben von der erwachenen Natur verursacht ist, ich versuche, solche intensive Empfindungen zu erreichen, die ein Bild schaffen.

Die Suche nach der Intensität selbst zwingt, Realität zu vernachlässigen, sie hebt hervor und verstärkt das Wesentliche, aber genau das ist das Streben nach der Kunst, voll von Balance und Reinheit.

Das Gemälde "Der rote Weg" wurde von dem Künstler im Jahr 2014
Größe: 77 х 89 cm
Technik: Öl / Leinwand.

Sie können dieses Bild "Der Rote Weg" online in unserem ART-SHOP kaufen

(103 Stimmen)
Gelesen 825 mal
Schlagwörter :