Zeitgenössische Malerei

Kunst ist das, was die Welt wird, nicht das, was sie ist. - Karl Kraus.

Warum kauft man teure Gemälde?

Das Gemälde ist ein mächtigeges und elegantes Werkzeug, das die Stimmung, Emotionen und Seele des Menschen beeinflusst. Das ist eine einzigartige Klasse von Objekten, denn sie sind sichtbar als physische Objekte und zugleich als etwas anderes als nur eine Leinwand, auf der sie gemalt sind.
Jeder Einkauf des Gemäldes, ist vor allem eine emotionale Handlung. Der bekannteste russische Sammler Savva Morozov, ließ sich nur von dem emotionalem Reagieren leiten, als er den Beschluß fasste, ein neues Bild zu kaufen. Auf solher Weise sammelte er eine einzigartige Sammlung von Impressionisten und Post-Impressionisten. Also das Bild muss gefallen, und dies ist der Hauptgrund für die Erwerbung.
Bilder werden hauptsächlich gekauft, um von ihnen Vergnügen, Freude, Genuss zu bekommen. Ich denke, Spaß ist die Hauptmotivation. Es ist wie mit der Frau - man kann eine Frau beobachten und bewundern, aber man kann auch die Frau besitzen und sie genießen. Das Bild, das Gefühle in Ihnen geweckt hat, wird Ihr Freund werden, es weckt Empfindungen, ruft ein emotionales Reagieren heraus, bringt neue Ideen hervor. Das Gemälde ist ein schöpferischer Begriff und Verwandlung der Welt, die der Künstler gemacht hat, und, wenn das Bild Zuschauern gefällt, das bedeutet, seine schöne emotionale Atmosphäre bewirkt das Bewußtsen der Zuschauer.

Wo muss man anfangen Gemälde zu kaufen?

Vor allem kaufen Sie keinen "Schutt", denken Sie und lernen Sie zu verstehen. Malerei soll Spaß machen, und wenn sie kein Spaß macht, wenn es kein Verständnis für die Qualität des Bildes ist, dann schauen Sie und denken mehr.

Niemand wird mit perfektem Geschmack geboren, und der Sammler, der seine Sammlung zu schaffen beginnt, soll nicht verwirrt sein, wenn er (oder sie) in den ersten paar Jahren sich irren wird. Aber darin gibt es Anmut, nach und nach Ihr Geschmack wird perfekter. Geschmack ist nicht ein ersterbenes Foto. Den Geschmack, wie das Auge, kann man und soll man entwickeln, verbessern, sie so weit wie möglich nutzen. Der Geschmack und das Auge werden entwickelt und ausgebildet genauso, wie man die Muskeln entwickelt.

Sollen Sie Erwerbung eines Objektes, das Ihnen sehr gefällt, als Irrtum betrachten? Auf keinen Fall! Gerade das Vorhandensein eigener Meinung in der Bewertung der Kunstwerke schafft solche Eigenart, dank der echte Sammlungen entstehen. Wenn ein Kunstwerk Ihnen wirklich gefällt, auch wenn es nicht eine gute Investition ist, wird es in der Sammlung als Ihr Lieblingsbild bleiben. Manchmal, wenn die Sammlung schon eine Menge guter Kunstwerke hat, hört der Sammler auf, die Aufmerksamkeit auf neue Trends, neue Namen zu richten...

In der Sammlung von Menschen mit einer gut entwickelten Intuition erscheinen Gemälde von Museumsniveau zum Preis der Dinge mittlerer Qualität, obwohl selbstverstandlich hier können auch Fehler begegnet werden. Diejenigen, die Angst haben, eigener Intuition zu vertrauen, machen wenige Fehler, aber Kunstwerke von Museumsqualität erscheinen in ihren Sammlungen nur zum Preis "sehr teuer." Wie gesagt, es ist schwierig zum niedrigen Preis das zu kaufen, was man mag.

Dies ist ein wichtiges Thema. Alles hängt davon, welches Vertrauen der Sammler auf sich selbst hat und ob er bereit ist zu hören, was andere Menschen über ihn und seinen Geschmack, über sein "Auge" meinen.

Das östliche Sprichwort sagt - der Wunsch, intelligent zu erscheinen, ist ernstes Hindernis, intelligent zu sein.

Lernen, lernen und nochmals lernen. Entwickeln Sie Ihren künstlerischen Geschmack. Besuchen Sie Museen, Ausstellungen, und sehr bald werden Sie nicht nur verstehen, welche Malerei Ihnen geistlich nah ist, sondern auch werden Sie überrascht zu entdecken, wie Sie Ihren künstlerischen Geschmack verbessert haben. Sie werden verstehen, warum das Gemälde eines Künstlers so hoch geschätzt ist, und welche emotionale Sendung es enthält, und warum an ein anderes sehr hübsches kleines Ding eines anderen Künstlers werden Sie in einer Stunde sich nicht erinnern. Sie werden unweigerlich Ihren Künstler, Stil oder Richtung in der Malerei finden, die Ihnen emotional nah ist.

Mit der Zeit kommt das Verständnis der Malerei, aber fünfundneunzig Prozent der Menschen es einfach nicht haben. Wenn man Bilder kauft, zugleich lernt man zu unterschieden Gemälde, die zu der Klassik der modernen Malerei werden von den eintägigen Arbeiten. Natürlich jeder Kauf ist mit einem gewissen Risiko verbunden. Aber wenn Sie ein Bild ausgewählt haben, das Sie mögen, das in Ihnen ein Meer von Emotionen erwacht, dann kann man nicht verlieren. Sie haben einen Freund und Gesprächspartner erworben. Und wenn in der Zukunft der Preis steigt, wird Ihr Gewinn noch mehr spürbar sein.

Menschen interessieren sich für Kunstmalerei, auch wenn sie Kunst nicht verstehen. Aber man weiss, dass heutzutage Einkauf der Kunstwerke eine gute Investition von Geld ist, dazu Kunstwerke zu sammeln ist Mode, Luxus, das ist etwas, womit man sich der Gesellschaft von kulturellen und gebildeten Menschen anschließt. Bewertung der Person, die Gemälde sammelt, erhöht sich, der Sammler kriegt viele neue Bekannten, die sich ganz von den üblichen Kollegen unterschieden.

Jedes Detail hilft Immage zu schaffen.

Viele Menschen kommen in das große Bizness und Politik so zu sagen "von unten", aus unteren Volksschichten. In der Regel sind das Leute mit einem Scharfsinn, sie lernen schnell. Sie erkennen schnell, dass zu Hause oder im Büro ein Stück Kultur zu haben, ein guter Ton ist. Und nach diesem Ton kaufen sie Gemälde. Natürlich sammelt man auch, zum Beispiel, "Rollex und Patek Philippe", aber das ist ein replizierbares Erzeugniss, obwohl exklusives. Und um ein Gemälde zu schaffen, braucht man die Seele, den Geist und die Hände des Künstlers. Niemand in der Welt hat genau das gleiche Bild, wie Sie. Das ist sehr wichtig für einen Politiker, Unternehmer und für jeder Mensch, der erfolgreich werden will. Wir treten immer wieder in Geschäftsbeziehungen, jeden Tag lernen wir neue Menschen kennen. Im Lebensstil alles soll ein harmonisches Bild erstellen. Jedes Detail muss, auf die Schaffung des Images arbeiten. In einem so wichtigen Frage alles ist wichtig! Nichts unterstreicht unser Image so stark, als der Besitz eines einzigartigen, einzigen in der Welt Kunstwerks.

Wie muss man den Künstler wählen?

Es gibt Kunstliebhaber, die einfach genießen Kunstwerke, andere Sammler investieren in Kunst. Kunst ist nicht ein Auto, das im Laufe der Zeit rostet, während der Preis des Gemäldes wird Jahr für Jahr wachsen. Das ist ein Spiel, als erster Perspektive eines Künstlers zu sehen und unterscheiden ihn von den Künstlern, die völlig hoffnungslos sind. Und hier muss man lernen, das ganze Schaffen des Künstlers zu schätzen. Unentwickelter Geschmack, Unlust zur Verbesserung des Geschmacks, volles Vertrauen auf die "Experten", Angst vor Vertrauen auf eigene Intuition, diese Sachen sind völlig inakzeptabel, wenn man Kunstwerke sammelt. Hier können Sie nur auf sich selbst verlassen, auf Ihren Geschmack und auf Ihre Intuition, vielleicht auf Ihre Hellsichtigkeit. Das Gemälde ist etwas, was Ihnen der Künstler erzählen will, und wenn Sie das gehört haben, haben Sie Glück.

Wieviel kann ein Gemälde kosten?

Meinen Sie nicht, das der Wunsch, ein luxuriöses Ding oder einen wertvollen Gegestand für Ihre Familie spottbilig zu kaufen utopisch ist? Sie fragen vielleicht, wieso, doch viele Künstler verkaufen ihre Gemälde billig? Ja, wahrscheinlich, sie verkaufen ... Aber möchten Sie tatsächlich ein Ding kaufen, das in Eile gemacht war und zuliebe der Massennachfrage? Man muss verstehen, dass Malerei auf solchem Niveau der Gemütsverfassung sich befindet, wo Markt Verhältnisse nicht akzeptabel sind. Ich höre oft: "Ich verstehe nichts in Malerei, aber ich wirklich mag dieses Gemälde." Das stimmt - Ihre Seele half Ihnen die richtige Wahl machen. Und wer versteht die Kunst besser als Ihre Seele? Ein Gemälde kaufen bedeutet, das Geld an den Künstler zu bezahlen. Für ein Stück Leinwand mit Farben beschmiert bezahlen. Das ist keine Waschmaschine oder Fernseher. Das ist ein Gemälde, das Ihr Haus schmücken wird, dadurch wird in Ihr Zuhause wärmer und leichter, als auch in Ihrer Seele. Es wird bei Ihnen für immer bleiben. Und das Geld, der Fernseher und alles andere wechseln, und mehr als einmal. Malerei ist eine andere Welt, geschlossene für viele Menschen, sie ist nicht einfach und ist vielseitig wie der Mensch. Aber nicht jeder Mensch kann in diese schöne und geheimnisvolle Welt hineinkommen.

(1 Stimme)
Gelesen 509 mal